Die Gesellschaft für Fotografie

Die Gesellschaft für Fotografie (GfF) blickt 2015 auf 70 Jahre intensiver und immer öffentlicher Beschäftigung mit der Fotografie zurück. Fotografie war und ist für uns ein wesentliches Stück der Alltagskultur in all ihren thematischen und gestalterischen Facetten. In der GfF treffen sich sowohl Berufs- und Amateurfotografen als auch Gele-genheits- und Familienfotografen. Neugierige sind auch immer herzlich willkommen. Veranstaltungen aller Art, von der Bildberatung über Workshops bis hin zu Fotoreisen, sowie Wettbewerbe und Ausstellungen sind traditionell öffentlich ausgeschrieben und stehen also jeder und jedem Fotointeressierten offen.

Das Wirken der GfF ist regional, bundesweit und teilweise international.

Drei große GfF-Projekte sind inzwischen in der deutschen Fotoszene etabliert:

 

  1. der jährlich wiederkehrende Wettbewerb mit Ausstellung um die
    „100 Bilder des Jahres“, die in bis zu 12 Orten Deutschlands gezeigt werden.
  2. die „Internationale Barnack Biennale“ zu Ehren von Oskar Barnack, der die erste Kleinbildkamera der Welt, die „Leica“, serienmäßig herstellte – Barnack wurde im Dorf Lynow bei Luckenwalde im Land Brandenburg 1879 geboren.
  3. die „Porträtfotoschau Deutschlands“, die alle vier Jahre veranstaltet wird.

    Bei allen drei Projekten sind wertvolle Preise zu gewinnen.

 

Mitglied kann jede/r Fotointeressierte durch eine Beitrittserklärung werden, und für Neugierige bieten wir eine einjährige „Schnuppermitgliedschaft“ an. In einigen Bundes-ländern existieren Landesverbände, so auch in Berlin, die eigene regionale Aktivitäten anbieten. Falls Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, besuchen Sie uns zu einem unserer Termine im FFM, schauen Sie unter www.gff-foto.de ins Internet oder rufen Sie einfach den Berliner Landesverband, Herrn Kühn, an unter: (0173) 7 77 37 88

Kontakt

Gesellschaft
für Fotografie e.V.

Ansprechpartner:

Herr Horn

Tel.: (0172) 4 35 43 81

Mail: horn.studiowir@t-online.de

www.gff-foto.de

home
home

PROGRAMMTIPP:

mit Nine Mond, Accordina und Nobel-Popel

 

jeden Mittwoch in den Sommerferien 10.00 Uhr

Hof des FFM

3,00 €/Erzieher frei

Bei schlechtem Wetter im Arndt-Bause-Saal

Info:

KASSE

(030) 5 42 70 91

SCHWIMMHALLE / SAUNA

SCHWIMMHALLE
GEÖFFNET

SAUNA
GEÖFFNET

FRAUENSPORTHALLE

(030) 32 53 96 29

info@fitundfun-marzahn.de

BIBLIOTHEK

(030) 54 70 41 54

bibl.service@ba-mh.berlin.de

FAIR

(030) 54 70 41 37

fair@hvd-bb.de