Theaterprojekte im FFM

Die Prinzessin auf der Erbse

aus dem SockenKofferTheater von Birgit Letze-Funke

nach Motiven von Hans Christian Andersen

Wie man sich bettet, so träumt man…

Das ganze Königreich sucht verzweifelt nach einer Gefährtin für den einsamen Prinzen Elias. Aber der Prinz will durchaus nur eine „richtige“ Prinzessin! Wird er eine finden? Wie soll die aussehen? Hat sich das schon mal einer gefragt? Unsere Figuren sind aus Socken gemacht, und das ganze Theater passt in einen alten Koffer! Mitglieder des TheaterEnsembles des FFM packen diesen Koffer für die jüngsten Zuschauer aus und erzählen die aufregende Geschichte von der „Prinzessin auf der Erbse“ mit viel Spaß und zauberhaften SockenPuppen. Kommt ganz dicht heran und spielt mit!

 

Die Aufführungen finden in den Herbstferien statt,
am 1./2./3.11. 2017, 10 Uhr wir freuen uns auf Euch.


Die Prinzessin auf der Erbse

von Birgit Letze-Funke nach Motiven von Hans Christian Andersen

Foto: Jürgen Schmidt
Foto: Jürgen Schmidt

Wie man sich bettet, so träumt man…

Die Königin (Manja Polchow) hat es sich in den Kopf gesetzt, dass Prinz Elias (Silvio Minchev) endlich heiraten soll. So viel Einsamkeit sei nicht gut für die Gesundheit, meint die Königin. Nun soll der arme Minister Bleibetreu (Asuka Tovazzi) mit seinem Kopf dafür haften, dass der Prinz eine richtige Prinzessin findet. Wie gut, dass Prinzessin Elisa von Daunen (Linda Herrmann) an das Schlosstor klopft… Diese Märchenproduktion des FFM-TheaterEnsembles erlebte ihre erfolgreiche Uraufführung  schon zum 1. Kinder-Saal-Winter 2015 im Freizeitforum Berlin Marzahn. Mit teilweise neuer Besetzung und gewachsener Spielerfahrung freut sich das ganze Ensemble nun auf die Wiederaufnahme. Das Darsteller-Ensemble wird wieder tänzerisch unterstützt von den zauberhaften kleinen Tänzerinnen des Tanzensembles „Konfetti“ unter Leitung von Xenia  Ilina.

 

Viel Spaß auf der Premiere zum 4. Kinder-Saal-Winter
am Sonntag, den 4.2.2018, 16.00 Uhr, im Arndt-Bause-Saal.


Nick (Arbeitstitel)

Im Frühjahr 2018 versucht sich das Theaterensemble an einem Stück
für Jugendliche und junge Erwachsene: Nick (Arbeitstitel)

Linda Herrmann und Silvio Ninchev (beide Mitglieder unseres Ensembles) haben ein Stück geschrieben, das sie auch selbst in eigener Regie auf die Bühne des FFM bringen werden. Die Proben beginnen Ende Januar 2018.

 

Neue Mitspieler ab 16 Jahre sind herzlich willkommen.

 


home
home

PROGRAMMTIPP:

Red Shoe Boys

„Travestie á la carte“

Farbenprächtige Show
aus Gesang, Tanz und Verwandlung

 

Sa., 25.11., 20.00 Uhr

Arndt-Bause-Saal

20,00 € / AK 23,00 €

 

Es sind noch Restkarten

zu haben.

Info:

KASSE

(030) 5 42 70 91

SCHWIMMHALLE / SAUNA

SCHWIMMHALLE
GESCHLOSSEN

SAUNA
GESCHLOSSEN

FRAUENSPORTHALLE

(030) 32 53 96 29

info@fitundfun-marzahn.de

BIBLIOTHEK

(030) 54 70 41 54

bibl.service@ba-mh.berlin.de

FAIR

(030) 54 70 41 37

fair@hvd-bb.de