Veranstaltungstipp


Sa. 24.2.

20.00 Uhr

FFM-DEBÜT

Arndt-Bause-Saal  18,00 € /
AK 24,00 €

Jörg Schüttauf &
Holger Umbreit

„Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg
und verschwand“

Jörg Schüttauf und Holger Umbreit lesen und spielen Auszüge aus dem wunderbaren Roman von Allan Karlsson. Eine szenische Lesung in der die Schauspieler ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen –
viel Vergnügen.


HighLights

 2. Halbjahr 2017


Wiener Charme und Berliner Schnauze

7.1.2018, 16.00 Uhr

Wien und Berlin – zwei ganz besondere Metropolen in Europa, voller Gemeinsamkeiten und vielfältiger Unterschiede. Eine waschechte schwärmende Wienerin: „Wien, Wien, nur du allein“ trifft mit einem überzeugten Berliner: „Sehn Se, dass ist Berlin“ auf der Bühne zusammen und der Kaiserschmarrn tanzt mit dem strammen Max einen Walzer und der Wiener prostet mit seinem Wein dem Berliner und seinem Bier zu.


Richtige Lieder

21.1.2018, 18.00 Uhr

Nach den «Falschen Liedern«, die wie richtige klingen, nun «Richtige Lieder«, die so falsch nicht sind. Thomas Rühmann & Band machen diesmal die Musik selbst. Alle erfinden, komponieren und arrangieren. Befreundete Dichter liefern die Songtexte. Fünf Musiker. Leidenschaftlich und virtuos. Da stimmt jeder Ton, jedes Wort, jedes Solo. Richtiger geht`s nicht.


„Wenn die Neugier nicht wär…“

27.1.2018, 19.00 Uhr

Sie ist eine DDR-Schauspiel-Legende: Christel Bodenstein – Tänzerin und Schauspielerin mit Abschlüssen der Staatlichen Ballettschule Berlin und der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam. Mit ihrer unvergessenen Rolle als Prinzessin Tausendschön in dem DEFA-Märchenfilm „Das singende klingende Bäumchen“ wurde sie einem breiten Publikum bekannt.


„Die Prämie wurde ausgezahlt –
Texte zum Weiterleben“

9.2.2018, 20.00 Uhr

„Seit meinem letzten Gastspiel hier hat sich wieder viel angesammelt an Beobachtungen, Erlebnissen und Texten, das muss man einfach erzählen, es wäre sonst schade drum!“ – so Vollblutschauspieler Peter Bause, der trotz „Ruhestand“ und vollem Terminkalender immer wieder einen freien Abend findet, an dem er mit großer Spielfreude und „Schalk im Nacken“ sein Publikum im FFM begeistert.


Commedy & Kabarett jetzt regelmäßig im FFM

16.2.2018, 19.30 Uhr

Charlotte zu Kappenstein & Gäste planen einen Anschlag auf den Lachmuskel! Im Februar beginnt eine neue Veranstaltungsreihe, die uns viermal im Jahr „Immer wieder freitags“ mit Comedy und Kabarett positiv auf das Wochenende einstimmen wird. Gastgeberin ist Charlotte zu Kappenstein, diese geadelte Fröhlichkeit aus dem untergegangenen Kohlenpott. Ihre Gäste sind Tilman Lucke, Andreas Krenzke und Gerlinde Kempendorff.


Szenische Lesung mit
Jörg Schüttauf & Holger Umbreit

24.2.2018, 20.00 Uhr

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg… und verschwand.

Jörg Schüttauf und Holger Umbreit lesen und spielen Auszüge aus dem wunderbaren Roman von Allan Karlsson. Beide spielten 2013 die Uraufführung des Theaterstücks von „Der Hunderjährige…“ am Altonaer Theater Hamburg. Im selben Jahr starteten sie auch die Lesung, in der beide Schauspieler ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen – viel Vergnügen


Flamenco Impressionen
mit Compañía Theresa Lantez

2.3.2018, 20.00 Uhr

Ein Konzert mit Tanz, Gesang und traditioneller Musik in vielfältigen Stilrichtungen des Flamencos verspricht ein wahres Feuerwerk von Musik, Farben und tänzerischem Temperament. Flamenco in vollendeter Form lässt andalusisches Lebensgefühl aufkommen: feurig und impulsiv, zärtlich, erotisch und verführerisch zugleich.


Der Hase im Rausch spielt Cell

3.3.2018, 20.00 Uhr

Mit seinen Büchern hat sich der Schauspieler Eberhard Esche einen bedeutenden Gedenkstein gesetzt und den Nachgeborenen ein Werk der lebendigen Erinnerung, einer gediegenen Kunstauffassung und unbeugsamen politischen Haltung hinterlassen. Seine Tochter Esther Esche liest erfrischend komische Texte aus dem Leben ihres Vaters, Andreas Greger spielt dazu berauschend Cello.


Teewurst auf der Friedrichstraße

16.3.2018, 20.00 Uhr

Mit Franziska Troegner gibt es „Teewurst auf der Friedrichstraße“, kaum eine andere Berliner Straße ist so berühmt wie sie. Wir lassen ausnahmsweise den „Kurfürstendamm“ und „Unter den Linden“ außen vor. Die Schauspielerin Franziska Troegner wurde quasi um die Ecke geboren, stand auf den großen Theaterbühnen dieser Straße und erzählt in Liedern und Geschichten von ihrer „Friedrichstraße“, dazu gibt es einen Crashkurs „Berlinish für Anfänger“


Jubiläumskonzert „Eiszeit“

23.3.2018, 20.00 Uhr

Nach ihrem ausverkauften Konzert 2012 gastiert Deutschlands ultimative Maffay Coverband erneut im FFM. Wir erleben ein bis zu dreistündiges Konzert zum 10. Jubiläum, in dem die Band ausschließlich die Songs von Peter Maffay spielt. Gegründet 1998 von Sänger Fredi Seidel, tourt die Band durch ganz Deutschland und begeistert nicht nur Maffay-Fans.


Rauchzeichen – Filmgeschichte(n)
mit Gojko“Gojko Mitić

25.3. 2018, 16.00 Uhr

Für die einen ist Gojko Mitic der „Chefindianer der DEFA“, für die anderen der „Winnetou des Ostens“. In jedem Fall ist er ein Phänomen. Neben der Schauspielerei trat Mitić auch als Sänger, Moderator und Regisseur in Erscheinung und übernahm schließlich bei den Karl-May-Spielen Bad Segeberg die Rolle des Winnetou. Nun erzählt er im Gespräch mit Kai Suttner die Geschichte seines Lebens.


Weisheiten der Liebe mit Annekathrin Bürger

6.4.2018, 20.00 Uhr

Die Bürger liest und singt, von Fred Symann am Klavier begleitet, Gedichte, Lieder und Prosatexte aus eigener Feder, aber auch Texte ihrer Schwägerin Bildende Künstlerin Christine Rammelt-Hadelich. Zwei Frauen – zwei Temperamente.


home
home

PROGRAMMTIPP:

Jörg Schüttauf & Holger Umbreit

„Der Hundertjährige,
der aus dem Fenster stieg“

Szenische Lesung

 

Sa., 24.2., 20.00 Uhr

Arndt-Bause-Saal

18,00 €/AK 24,00 €

 

Es sind noch Restkarten vorhanden!

Info:

KASSE

(030) 5 42 70 91

SCHWIMMHALLE / SAUNA

SCHWIMMHALLE
GESCHLOSSEN

SAUNA
GESCHLOSSEN

FRAUENSPORTHALLE

(030) 32 53 96 29

info@fitundfun-marzahn.de

BIBLIOTHEK

(030) 54 70 41 54

bibl.service@ba-mh.berlin.de

FAIR

(030) 54 70 41 37

fair@hvd-bb.de